Aktivitäten im Verein

Der große Unterschied zu anderen Vereinen ....

ist die „Teilnahme in Uniform“ bei Festlichkeiten wie Fahnenweihen, Gründungsfesten und Gedenkfeiern. Immer mit dabei sind der Taferlbua oder das Taferldirndl. Sie werden aus den Familien der aktiven oder passiven Mitglieder ausgewählt. Fahne und Fahnenmutter spielen dabei auch eine besondere Rolle, denn sie geben jeder Veranstaltung einen besonders festlichen Rahmen. Besonders erfreulich ist es, das sich auch unsere passiven Kameraden zahlreich und gerne an diesen Veranstaltungen beteiligen

und ab hier sind wir wie alle anderen Vereine:

Regelmässig veranstalten wir Tages- und 2-Tagesausflüge die wir bewusst familienfreundlich und generationsübergreifend gestalten. Auch bei allen anderen Aktivitäten wie z. B. Besichtigungen, achten wir darauf, dass das Angebot möglichst viele unserer Mitglieder anspricht. Durch die Bildung von Fahrgemeinschaften wollen wir vor allem unseren älteren Mitgliedern die Teilnahme ermöglichen.

Im Terminkalender unseres Vereines stehen einige Veranstaltungen mit besonders langer Tradition. Ein absolutes Novum ist sicherlich die Stefaniwanderung vom Gasthaus Vogl zum Gasthaus Andorfer am Abend des 2.Weihnachtsfeiertag (die beiden Gasthäuser sind nur durch die Straße getrennt:-)). Der Ursprung dieser Wanderung liegt im Dunkeln, gesichert ist aber, dass seit den frühen 50er Jahren „gewandert“ wird.

zurück zum Verein