Über uns

Willkommen auf der Homepage der FF Ries/Passau e.V.

 

Die FF Ries wurde 1901 gegründet und ist seit 1972 eine der 13 Feuerwehren der Stadt Passau. Seit 1961 sind wir im weithin sichtbaren Wasserturm auf der Ries untergebracht. Unser Fahrzeug, ein TSF-W Baujahr 2002, passt gerade so hinein und ist das einzige wasserführende Einsatzfahrzeug in Passau, das durch die engen Tore der 800 Jahre alten Veste Oberhaus hindurchkommt. Unser Schutzgebiet liegt auf dem Bergrücken zwischen Donau und Ilz, beginnt kurz vor der Veste Oberhaus und endet zwischen dem Weiler Neureut und dem Ortsteil Patriching. Die Mitglieder der aktiven und passiven Mannschaft, sowie unsere Jungfeuerwehrler rekrutieren sich aus unserem Schutzgebiet. Mit einem soliden und interessanten Ausbildungsangebot für die Aktiven und FF-Anwärter, sowie vielfältigen Vereinsaktivitäten versuchen wir für einen breiten Querschnitt der Bewohner interessant zu sein und zu bleiben. Die Teilnahme an bayerischen Leistungsabzeichen gehört für die Aktiven zum Jahresablauf genau so dazu, wie der Vereinsausflug, Festbesuche und die legendäre, weil schon seit den 1950er Jahren stattfindende Stefaniwanderung.

 

Eine Besonderheit bei der Feuerwehr: im persönlichen Gespräch wird das "Du" verwendet, Alter und Rang spielen keine Rolle. Im Gegensatz dazu wird im Funkverkehr das "Sie" angewendet, auch wenn man sich persönlich gut kennt.