Aktive Einheit

Für den Feuerwehrdienst ist geeignet, wer körperlich und geistig feuerwehrtauglich ist und die erforderliche Zuverlässigkeit besitzt!

Zuständig für die Feuerwehren in Deutschland sind die Städte und Gemeinden – und das schon seit dem Mittelalter. Der Brandschutz gehört zu den kommunalen Pflichtaufgaben. Die jeweiligen Bürgermeister sind verantwortlich für ihre Feuerwehren. Auf der Grundlage des Bayerischen Feuerwehrgesetzes rüsten sie ihre Feuerwehren aus.

Laut Bayerischem Feuerwehrgesetz wird der Feuerwehrdienst ehrenamtlich geleistet. Angehörige einer Feuerwehr haben an Einsätzen, Ausbildungen, Übungen und Sicherheitswachen teilzunehmen. Sie müssen die Weisungen ihrer Vorgesetzten befolgen. Feuerwehrdienst können alle geeigneten Personen vom vollendeten 18. bis zum vollendeten 65. Lebensjahr leisten. Die Ausbildung kann bereits ab dem vollendeten 16. Lebensjahr begonnen werden. Jugendliche können sich ab dem vollendeten 12. Lebensjahr als Feuerwehranwärter einbringen.

Freiwillige Feuerwehr bei Wikipedia

1901 bis 1915          Fuchs Josef

1915 bis 1918          Pauli Josef

1919 bis 1926          Rothofer Ferdinand

1927 bis 1938          Sterzer Georg

1938 bis 1945          Hackinger Michael

1945 bis 1950          Gastorfer Anton

1950 bis 1965          Sterzer Georg

1965 bis 1967          Pauli Max

1967 bis 1985          Vogl Ludwig

1985 bis 1997          Schrimpf Benno

1997 bis 2003          Wagner Erich

2003 bis 2015          Mautner Andreas

2015 bis heute         Deiminger Martin 

1901 bis 1919          Spetzinger Anton

1919 bis 1927          Sterzer Georg

1927 bis 1933          Roßgoderer Wilhelm

1933 bis                  Hackinger Michael

1951 bis 1954          Pauli Max

1954 bis 1955          Urmann Josef

1955 bis 1965          Pauli Max

1965 bis 1967          Vogl Ludwig

1967 bis 1980          Leidl Albert

1980 bis 1985          Schrimpf Benno

1985 bis 1991          Wagner Erich

1991 bis 1997          Klinger Hermann

1997 bis 2010          Deiminger Martin

2010 bis 2015          Winzig Klaus Dieter

2015 bis heute         Klinger Wolfgang

Fuchs Josef

Pauli Josef

Rothofer Ferdinand

Sterzer Georg

Hackinger Michael

Gastorfer Anton

Sterzer Georg

Pauli Max

Vogl Ludwig